Wrigley Prophylaxe Preis 2019

von Dr. Grit Hantzsche

Noch bis Ende Februar können sich Wissenschaftler, Ärzte und Akademiker anderer Fachrichtungen wieder um den renommierten Wrigley Prophylaxe Preis bewerben. Es wird ein Jubiläumsjahrgang: Zum 25. Mal will die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) als Schirmherrin zusammen mit dem Preisstifter Wrigley Oral Healthcare Program herausragende Bewerbungen auszeichnen. Die Verleihung soll auf dem DGZ-Jahreskongress im Juni 2019 in Berlin stattfinden.

Immer wieder waren Kolleginnen und Kollegen aus dem Öffentlichen Gesundheitsdienst unter den Preisträgern, wie 2018, 2017 und 2012.

Einsendeschluss ist der 1. März 2019.

Zurück